Seiten

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Ich bin auch wieder da

und kann nur sagen, das PW-Forumstreffen in Fulda war ganz große Klasse!
Untergebracht waren wir, wie auch schon im letzten Jahr, im Hotel Bachmühle. Es war so schön, bekannte Mädels wiederzusehen und auch neue kennenzulernen.
Natürlich war die Zeit viel zu kurz um neben Workshops und Programm noch alles Wichtige zu bequasseln, obwohl wir immer erst so gegen 2.30 Uhr ins Bett kamen und ja auch noch eine Stunde Bonus hatten. Bilder gibt's hier.

Samstag Vormittag war Handquiltkurs bei Brigitte Ehmann und nach 3 Stunden hatte ich zerstochene Finger. Es hat trotzdem Spaß gemacht und ich habe eine Menge gelernt. Hier seht Ihr den vorbereiteten Ninepatch, aus dem mal eine kleine Tischdecke werden soll, aber wohl erst für's nächste Weihnachten...

Nachmittags hat Susanne mir dann einen Schnellkurs in japanischer Falttechnik gegeben, weil ich ja morgens nicht mitmachen konnte. Eine tolle Technik, die mit den richtigen Schablonen leicht und schnell geht, Spaß macht und mit der frau tolle Sachen zaubern kann. Mal sehen, was aus meinen Probestücken wird.


Gewichtelt haben wir natürlich auch und diesmal war ich nicht enttäuscht. Ich habe einen superschönen Beutel bekommen, ideal für mein Strickzeug. Gefüllt war er mit einem Nadelkissen, Stöffchen und lecker Schoko, die es aber leider nicht mehr auf das Bild geschafft hat. Nochmals ganz herzlichen Dank liebe Susan!

Ich hatte ein weihnachtliches Tischband mit zwei passenden Windlichtern genäht und dazu einen kleinen Porzellanengel eingepackt.


Schweren Herzens haben wir dann am Sonntag Nachmittag Abschied genommen. Gerald (der musste mit, weil mein Mann auf Geschäftsreise war) und ich sind dann gleich weiter Richtung Norden gefahren und haben meine Leute im Sauerland besucht. Bis Fulda hatten wir ja schon etwas mehr als die Hälfte der Strecke geschafft und da wir diese Woche Herbstferien haben, hat sich das natürlich angeboten.

Seit Dienstag Nacht sind wir wieder zuhause und ab Mittwoch Mittag hatten wir dann bis heute Nachmittag keine Internetverbindung, deswegen habe ich nichts von mir hören lassen. Ich habe nur Dienstag nachts noch ein bissle auf Euren Blogs und im Forum gelesen und ein paar wenige Kommentare hinterlassen. Diese Woche hat Göga noch Urlaub, aber ab Montag läuft hier alles wieder so wie es muss. :o)

Viel weiche Post ist in den paar Tagen angekommen und die schönen Karten zeige ich Euch demnächst. Auch beim Forumstreffen wurden einige getauscht.
Ganz lieben Dank sage ich aber schon mal an Annett, Barbara, Elisabeth und Marlene für die Stöffchenspenden, die ich natürlich gerne an Heike und ihre Tochter weiterleite. Ich finde es ganz toll, dass Ihr diese Aktion unterstützt und drück Euch mal ganz feste und auch die lieben Mädels, die Ihre Päckle direkt an Heike geschickt haben!

Kommentare:

Lapplisor hat gesagt…

Das war bestimmt ein super Wochenende für Dich ...toll, wenn so Vieles entsteht, und Du Neue Techniken erlernt hast.
♥☼♥ Barbara ♥☼♥

Jojo hat gesagt…

Na das waren ja ereignis- und auf angenehme Weise lehrreiche Tage. Schön, dass Du wieder da bist.
Ich wünsche Euch ein schönes, gemütliches und hoffentlich hier und da auch sonniges Wochenende bevor Euch der Alltag wieder hat.
Liebe Grüße von Marlene

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Heidi,
da warst du ja schon fast in meiner Nähe...
Dein Wochenende war klasse, das sehe ich schon!!! Tolle Techniken hast du gelernt, dafür hast du bestimmt gerne deinen Schlaf geopfert.
Liebe Grüße
Gisela

Hanna hat gesagt…

Hallo Heidi,
So ein Wochenende gibt doch Auftrieb, da kommen die Ideen nur so von allein und es ist klar daß man nicht zum schlafen kommt. Komischerweise wird man dort auch nie so müde wie zuhause, oder?
Liebe Grüße und danke für die Fotos und den Bericht
Hanna

Uschi hat gesagt…

Hallo Heidi,
na dann auf ein neues. Schön dass du wieder da bist. Bow wie ich dich beneide um den Handquiltkurs und die Japan. Falttechnik.
Ja ich bin dann auch froh wenn nächste Woche wieder alles normal läuft. Ferien sind schön aber anstrengend. Und ohne Internet erstrecht. Ach ja unsere Maus hat auch den Geist aufgegeben und Männe hat den ganzen Tag gebraucht eine zu besorgen, dann hat er auch noch die falsche gebracht und mußte nochmal los...
LG
Uschi