Seiten

Mittwoch, 13. August 2008

Besuch und Quiltausstellung

Seit gestern abend bin ich wieder zuhause. Zwei wunderschöne Tage habe ich in Passau und in Deggendorf verbracht - liebe PW-Freundinnen getroffen ("winke" an Gesine, Karin und Uschi, ich hoffe Ihr habt noch ein paar schöne Tag in Passau), eine liebe Forumskollegin und ihren Mann kennengernt ("winke" an Gudrun und Franz), geshoppt, viel geschwätzt und gelacht und natürlich (hier) traumhaftschöne Quilts angeschaut. Ein paar Bilder gibt's von mir und weitere demnächst auf Gesines Blog gibt es dann noch mehr zu sehen.

hier stehen Gudrun, Gesine, Karin, ich und Uschi vor dem Museum, schon ganz gespannt auf die Quilts, die wir zu sehen bekommen werden


bei diesen tollen Quilts habe ich leider vergessen, mir aufzuschreiben, wer sie kreirt hat


"Die astronomische Uhr von Prag" von Barbara Lange, Freising


"Geishas" von Doris Himmeröder, Köln

"Farben meines Gartens" von Martina Robl, Münchberg

"Chrysanthemen" von Elsbeth Nusser-Lampe, Freiburg


Der Besuch der Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall, hat aber auch den "Nachteil", dass frau so tolle Anregungen und Ideen bekommt und die To-Do-Liste immer länger wird.
Und ich habe festgestellt, wie wenig ich doch kann und dass ich noch ganz am Anfang stehe.

Kommentare:

Murgelchen94 hat gesagt…

Hallo Heidi,
aber Du hast Freude an Deinem Hobby, ist das nicht das Entscheidende? In der Ausstellung hast Du sicher bleibende Eindrücke erhalten. Die Bilder sind sehr be-eindruckend.
Mit lieben Grüßen
Helga

Simone hat gesagt…

Hallo Heidi,
ich sehe es genauso wie Helga es schon beschreibt. Das Machen ist das, was Freude bringen soll. Ich wollte vor einiger Zeit schon alles aufgeben, aber habe es dann doch nicht getan und bin froh, so wie es jetzt ist. Der Geschmack verändert sich sowieso im Laufe der Zeit. Die Bilder sind toll und geben Anregungen, wie du es auch beschreibst. Ich habe hier noch so Stoffe mit japanischen Motiven liegen....
Liebe Grüße
Simone

Calines hat gesagt…

Liebe Helga und Simone,

das sehe ich genauso, natürlich ist die Freude "am Machen" das Wichtigste und ich freue mich auch auf die neuen Herausforderungen und das Weiterentwickeln.

Liebe Grüße
Heidi

Susanne hat gesagt…

Hallo Heidi,
ich beneide Dich ja um den Besuch der Ausstellung. Sieht nach supertollen Arbeiten und nach viel Spaß aus. Danke, für die tollen Bilder :o)
LG Susanne

stufenzumgericht hat gesagt…

Schöne Bilder von tollen Quilts, wäre gerne dabei gewesen!!!
LG, Martina

Lotusblüte hat gesagt…

Oja, das hätte ich auch gern in "Natura" gesehen:o)) Man sieht,daß ihr Freude hattet und Du zehrst sicher noch eine Weile davon- Liebe Grüße von Gaby

Quiltbiene hat gesagt…

Danke, liebe Heidi für Deine schönen Ausstellungsimpressionen. Ach, jeder fängt mal an...beim PW bleiben wir sowieso immer beim lernen, wie oft stoße ich an meine Grenzen..., ich sage mir immer, Hauptsache, es macht Spaß.
Liebe Grüße von Sabine