Seiten

Freitag, 1. August 2008

Nimm dir Zeit zum Träumen, denn das bringt dich den Sternen näher!


Bekanntlich ist ja der Nachthimmel im August am Schönsten und heute Nacht war es so klar, da hab ich es mir mit meinem Lieblingsquilt im Garten gemütlich gemacht um Sternschnuppen zu gucken.
Und es hat sich gelohnt! Ein richtiges kleines Feuerwerk am sternklaren Himmel, obwohl die Nächte mit den richtig vielen Sternschnuppen ja erst noch kommen. Da waren so viele, ich hatte gar nicht für jede einen Wunsch.

Traumhaft - einfach nur da sitzen - in den Himmel schauen - sich an seiner strahlenden Schönheit freuen - den Gedanken freien Lauf lassen...

Und der Gedanke, dass vielleicht wirklich all die Sterne, die dort oben am Himmel leuchten, die Seelen all der Lieben sind, die schon vor uns gegangen sind und über uns wachen, ist irgendwie tröstlich.

1 Kommentar:

Uschi hat gesagt…

Liebe Heidi,
das hast Du schön geschrieben.
LG
Uschi