Seiten

Dienstag, 30. September 2008

Sampler - ich hab endlich angefangen

Irgendwie musste ich mal was anderes machen, als immer nur Karten und Kleinkram. Als ich vor ca. 1 1/2 Jahren mit patchen angefangen habe, habe ich mir vorgenommen, irgendwann mal einen Sampler zu nähen. Gestern abend sind die ersten 2 Blöckchen (für den Anfang erstmal was Leichtes) fertig geworden

und heute morgen noch der dritte.

Die gemusterten Stoffe sind welche von denen, die mein Mann mir aus Amerika mitgebracht hat, er hat sie auch gleich wieder erkannt.

Kommentare:

Uschi hat gesagt…

Hallo Heidi,
wow superschön und die Stöffchen. Bin dann mal gespannt auf das Endwerk.
LG
Uschi

The Coloradosnots hat gesagt…

Schoen sieht es aus.. bin gespannt was noch kommt!! Erinnert mich an meinen Sampler, da schlummern 10 fertige Bloeckchen in einer Schublade... und es sind noch soooo viele zu naehen..

lg Carolin

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Heidi,
du bist so fleißig und egal, ob Karten,Kleinkram oder Sampler...du hast es echt drauf...!
Liebe Grüße
Gisela

Edith hat gesagt…

Die Stoffe sind wirklich wunderschön! Bin schon ganz gespannt auf das fertige Teil und wie ich Dich kenne, dauert es nicht lange!
viele Grüße, Edith

Elke hat gesagt…

Schön sehen sie aus, Deine ersten Blöckchen. Und so ein Sampler ist wunderbar geeignet, verschiedene Muster und Techniken zu probieren. Viel Spaß und Erfolg damit

LG

Elke

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Heidi,
das sieht schon toll aus! Wenn frau erst den Anfang gefunden hat, dann geht alles wie von selbst!;-) Bei dem Tempo, bist Du Weihnachen fertig. Liebe Grüße Sabine

Hanna hat gesagt…

Hallo Heidi,
Also mir gefallen Deine Karten und deine Blöcke, bin neugierig wieviele es werden. Schön sind sie geworden. Dein Mann wird sich freuen, daß Du die Stoffe verwendet hast, die er Dir mitgebracht hat.
Liebe Grüße
Hanna

Tina hat gesagt…

Rosen, wie schön! Wie groß sind denn die Blöcke und wieviele sollen es werden?
LG Tina

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Heidi, ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Sampler-nähen. Das ist immer wie ein kleiner Crashkurs, jeder Block eine andere Technik.
Da hat Dir Dein Mann aber schöne Stöffchen mitgebracht, ist es nicht herrlich, so einen "Quilterinnen-Versteher" zu haben :-)??
(Psst...habe ich glücklicherweise auch).
Alles Liebe von Sabine

elisa hat gesagt…

Hallo Heidi, tut richtig gut Deinen Blog zu besuchen. Durch die Musik wird es so richtig sinnlich.
Liebe Grüße
Elisa

Simone hat gesagt…

Sehr schön wird das! Ich werke ja schon länger an meinem Sampler (schwarz-weiss). Naja, Block 16 ist in Arbeit. Bei dem Tempo, dass du vorlegst bist du in 2 Monaten fertig. Aber es hilft wirklich verschiedene Techniken mal auszuprobieren.
Liebe Grüße
Simone

Lotusblüte hat gesagt…

Ooohhh, der wird aber wunderschön- Du weißt ja, ich liebe Rosen :o)) Liebe Grüße von Gaby