Seiten

Montag, 20. Juli 2009

Fliegenpilziges, eine Premiere und ein Sommerfest

Den ganzen Freitagnachmittag und -abend habe ich mein Kreativmaterial aufgeräumt und das war auch bitter nötig.
Also erstmal alle Kisten und Kasten ausgeleert, alles gesichtet, Stoffe gefaltet, Bänder aufgerollt, Knöpfe und Kleinkram, Taschenzubehör, Filzkrams und und und wieder neu sortiert.
Dabei kamen natürlich auch Sachen zum Vorschein, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie noch habe ;o) oder die schon eine ganze Weile verschollen waren.
Jetzt ist alles an seinem Platz und ein Griff und ich hab das, was ich gerade brauche zur Hand. Ausserdem habe ich festgestellt, dass ich, bis ich das ganze Material verbraucht habe eigentlich in den nächsten Jahren gar nichts mehr kaufen bräuchte (mach ich aber trotzdem).
Damit die Kisten leerer werden, habe ich mir zur Belohnung am Abend noch eine fliegenpilzige Jeanstasche genäht. Nach eigenem Entwurf, aufgehübscht mit einem süßen Häkelbutton von Silvia und einem selbstkreirten Taschenbaumler. Die Idee mit dem Schleichtier hab ich bei Sabine abgekupfert, allerdings hatte ich vor ca. 10 Jahren schonmal so ein Tierchen als Schlüsselanhänger am Hausschlüssel, also ist die Idee nicht wirklich geklaut.
Am Samstag war ich dann mit Gesine und Uschi im Nersinger PW-Laden zum Sommerfest. Cattinka hatte uns eingeladen.
Weil's fast auf dem Weg lag, sind wir vorher noch schnell in Ulm zu Ikea rein. Auch wenn Ihr es nicht glaubt, aber für mich war's die Premiere. Ich hatte vorher in meinem ganzen langen Leben noch nie nicht einen Ikea von innen gesehen.
Von dem tollen Rosaliestoff (und auch noch ein paar andere Sächelchen) ist gleich was im Wagen gelandet und sicherlich war es nicht mein letzter Besuch beim Schweden. :o)

Hier noch ein paar Quilt-Bilder vom Sommerfest. Eigentlich waren im Garten viele Leinen gespannt um Quilts daran aufzuhängen, doch wegen des Regens, mussten diese schnell wieder abgenommen werden, deshalb nur eine Miniauswahl.
Diese drei haben mir am Besten gefallen.

Ein Gruppenfoto vom "Minitreffen" darf natürlich auch nicht fehlen,

ein schöner Tag war's.

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Ach deine Tasch war ganz neu!? Hättest was sagen sollen, dann hätt ich das hübsche Teil genauer angeschaut, aber ich denke es gilt jetzt auch noch .... sie ist schön, hast Du gut gemacht!
LG
KATRIN W.

ColourFly hat gesagt…

Die Tasche ist klasse! Und die Taschenbaumler mit den Schleichtieren war bestimmt nicht meine Idee. Aber ich finde sie einfach schön. Und so ein Bambi paßt natürlich super zu einer Fliepie Tasche!

LG,
Sabine

chris hat gesagt…

Liebe Heidi,
mir gefällt die Tasche auch sehr gut. Kombination von Jeans und bunten Stoffen finde ich immer toll.
Ihr wohnt wohl alle in einer Ecke und könnt` Euch immer mal treffen, das finde ich ja soooooooo klasse.

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Heidi,
deine neue,fliegenpilzige Tasche gefällt mir richtig gut. Das euer Tag gelungen war, sieht man an eurem Minitreffen-Gruppenfoto.
Liebe Grüße
Gisela

Carolin hat gesagt…

das hoert sich wirklich nach einem schoenen Tag an und der mittlere Quilt ist ja mal total fantastisch!!
lg Carolin

entli hat gesagt…

Liebe Heidi,

mensch, dort würd ich auch gerne aufgenäht sein*kicher*
Jaja, ich weiss schon, besser als bei dir, wird er es bsetimmt nicht haben *kicher*

und ihr seht alle so glücklich aus... warum wohl??

liebentligruss,
herzlichst silvia

Uschi hat gesagt…

Hallo Heidi,
ja es war sehr schön - also wenn Du mal Begleitung nach Schweden brauchst, ich geh schon mit:)
Liebe Grüße
Uschi
PS: Ja ja Entli - gell uns sieht man es richtig an...

filz-dochmal hat gesagt…

oh ja ikea, da komm ich fast nie dran vorbei (und ich arbeite in ulm!!!!)
es gibt auch lecker frühstück und zur zeit haben sie wirklich schöne stoffe. nersingen ist nicht weit weg von uns, das nächste mal könnt ihr ja auch in unsere werkstatt kommen :), würde mich freuen.
liebe grüße meike

lille stofhus hat gesagt…

Oh wie schön, ein Minitreffen!
Sowas macht immer Spaß.

LG Gela