Seiten

Donnerstag, 5. November 2009

Herbstmüdigkeit?

Irgendwie komme ich im Moment zu gar nichts, was mir Spaß macht. Meine Nähmaschine steht noch genauso da, wie ich sie hingestellt habe, als ich vom Forumstreffen heimgekommen bin - tagsüber hab ich keine Zeit und abends meist keine Lust zum Nähen, auch zum Sticken oder Stricken nicht - und das Bloggen kommt viiiel zu kurz.

Letzte Woche waren bei uns Ferien und Mann und Kind zuhause. Klar, dass da dann nicht viel läuft - länger schlafen, lange frühstücken, quasseln, alles langsamer angehen lassen... - war aber auch schön.
Im Garten haben wir aber einiges geschafft, der hatte es bitter bitter nötig, war schon ganz verwarlost, aber jetzt ist er einigermaßen winterfest.
Und einen Teil von meinem leidigen Steuerantrag habe ich erledigt - hab ich schon mal gesagt, dass ich Steueranträge hasse? Allerdings soll es da tatsächlich eine Bloggerin geben, die die gerne macht... - aber fertig ist er noch längst nicht.

Ich hoffe Ihr seid mir nicht böse, dass ich in letzter Zeit so wenig bei Euch kommentiert und auch sonst kaum Kontakte gepflegt habe.
Ich verspreche, mich zu bessern!

So jetzt aber genug gejammert! Jetzt zeig ich Euch noch mein Halloweenkissen, das ich schon vor drei Wochen genäht habe. Das süße Panel hat die liebe Gisela mir letztes Jahr geschenkt und dieses Jahr musste es unbedingt verarbeitet sein. Ist doch knuffig, oder?

Viele von Euch kennen diese Aktion bestimmt schon, trotzdem möchte ich sie Euch unbedingt nochmal ans Herz legen!

Ich bin auf jeden Fall dabei.

Kommentare:

Pferdefreundin hat gesagt…

Hallo Heidi,
oh ja das kenne ich. Herbstferien waren ja bei uns auch, gut ich hatte ja jetzt ein paar Tage Zwangsnähpause da Nähma bei Reparatur, aber so richtig ging es bei mir auch nicht von der Hand das nähen - eigentlich nur die Sachen von Anja.
Dein Halloweenkissen ist ja superschön. Ich mag diese Paneels.
Aber nach meinem Schrecken von gestern geht es wieder etwas besser, hab zum Glück heute frei.
Morgen mittag bin ich bei Bettina im Weihnachts-PW-Kurs.
Liebe Grüße
Uschi

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Heidi,
da hat dich wahrscheinlich der November-Blues voll im Griff. Dagegen helfen eigentlich schöne farbenfrohe Stoffe, die heben die Laune außerordentlich. Dein schönes Kissen ist so ein Beispiel, es lässt einen beim Betrachten sofort lächeln :-)
Danke für den Tipp mit der Schuhkarton-Aktion!
GLG, Martina

Claudia hat gesagt…

Liebe Heidi,
die dunklen tage drücken audfs Gemüt. Aber die Sonne kommt wieder .- ganz bestimmt !
Alles Liebe
Claudia

Gesine hat gesagt…

Ja, Heidi, bessere dich doch mal - äääh, damit meine ich, ich wünsche dir bessere Stimmung! Und Nähen und bloggen ist schließlich ein Hobby und keine Verpflichtung, du musst ja nicht immer Lust haben. Lass es dir einfach gut gehen!
LG, Gesine

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Heidi,
..ist doch nicht schlimm und ganz normal, dass man manchmal nicht so gut drauf ist und Hobby soll Hobby bleiben und uns nicht stressen.
Das Kissen ist übrigens super geworden!
Liebe Grüße
Gisela

Cattinka hat gesagt…

Hübsches Kissen, und Du wirst schon bald wieder mehr Zeit und Lust zum Nähen haben, so einen Durchhänger haben wir doch alle und wenn die Männer zu Hause sind ist doch eh alles anders.
LG
KATRIN W.

Hanna hat gesagt…

Hallo Heidi,
Dein Kissen ist super geworden, laß es Dir einfach einmal bei bisschen gut gehen, geniesse die Ruhe, dann kommt die Lust an den anderen Dingen ganz bestimmt wieder. Danke für den Hinweis auf die Aktion, ich habe es mir fest vorgenommen und dann wieder verlegt, jetzt habe ich es abgespeichert. Brauch immer einen Schubs -
liebe Grüße
Hanna

Jojo hat gesagt…

Ach Heidi, ich kann Dich gut verstehen, aber auch diese Durststrecke ist nicht von Dauer.
Auf Nebel & Regen folgt auch im November immer Sonnenschein und dann werden die Lebensgeister wieder erwachen und solang kannst Du auch mal das süße Nichtstun genießen.
Und dieses schöne Kissen macht doch auf jeden Fall gute Laune!!!
Also lass es Dir gut gehen - liebe Grüße von Marlene

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Heidi,
das kenne ich auch, aber bei mir hat das absolut nichts mit "November Blues" zu tun sondern man ist manchmal einfach nur geschafft. das passiert mir auch im Sommer...:-))
Vor allem im Blog kann und will ich auch nicht immerwährende Präsenz zeigen müssen....und ich glaube, da das fast jedem mal so geht, haben auch alle Verständnis!
Übrigens, Dein Halloweenkissen ist herrlich!!!
Kuschel Dich gemütlich drauf !!!
Liebe Herzblattgrüße
Iris

FARBTUPFER hat gesagt…

...und dann gönen wir uns doch einfach diese "Auszeit", müssen wir immer kreativ sein..... es darf doch auch mal etwas weniger sein...
liebe Grüße
Waltraud

curlysue hat gesagt…

Liebe Heidi!

Kopf hoch - wird schon wieder! Aber nun ist immerhin Euer Garten wieder auf Vordermann!

Laß Dich knuddeln
Deine Susanne

Patchworkheike hat gesagt…

Hallo Heidi, das kenne ich nur zu gut. Nach unserer Ausstellung habe ich über 2 Wochen die Nähma gemieden. Jetzt habe ich mich auch nur wieder drangesetzt, weil ich einen Auftrag bekommen habe. so istes einfach.
Wollen wir vielleicht ein kleines Weihnachtswichteln machen?
Vielleicht hast du ja dazu Lust?
Liebe Grüße Heike

Simone hat gesagt…

Hallo Heidi,
dann hast du aber viel geschafft! Sehe es doch mal positiv, lästige Dinge sind erledigt. Meine Bügelwäsche liegt immer noch, aber das Wetter war heute einfach zu schön. Ich freue mich, wenn du bei dem CRAZY-BOM mitmachst.
Liebe Grüße
Simone

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Ich kann dich gut verstehen, aber das ändert sich bestimmt bald wieder.
Schönes Kissen, gefällt mir gut.
LG
Lucie

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Heidi, ein wunderschönes Herbstkissen hast Du genäht.
Alles Liebe für Dich und auch ich drück Dir die Daumen!
Herzlichst Sabine

Anett hat gesagt…

Liebe Heidi,

lass es mal langsam angehen. Es kommen auch wieder andere Zeiten. Das Halloween Kissen finde ich auf jeden Fall klasse.

Liebe Grüße Anett