Seiten

Freitag, 8. Januar 2010

Auch aus dem Schwabenland

ist ein Hühnchen gen Norden gereist um Sabine beim Frühstück Gesellschaft zu leisten. Ich hoffe es ist mittlerweile wohlbehalten angekommen und verträgt sich mit Sabines Hühnerbande.

Auch von hier aus nochmal alles Liebe und Gute für Dich liebe Sabine!

Kommentare:

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Hanna hat gesagt…

Hallo Heidi,
Das sieht doch ganz friedfertig aus und wird sich bestimmt mit den anderen vertragen, wie schön, ich freue mich schon darauf sie alle gemeinsam zu sehen -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Heidi,
na klar werden sich die Hühner verstehen. Deins passt wunderbar zu den anderen!
Das war gestern schon ein Gegacker. Heute wird nachgefeiert und bei der Gelegenheit schau ich gleich mal, ob der Hahn für Ordnung gesorgt hat. ;o)
Ganz liebe Grüße
Gisela

Murgelchen94 hat gesagt…

Gack, gack... willkommen.
Wir vertragen uns ganz hervorragend.
LG,
Helga

stufenzumgericht hat gesagt…

Was für ein fröhliches Huhn, das wunderbar mit der restlichen "Gacker-Bande" harmoniert!
GlG, Martina

Simone hat gesagt…

Hallo Heidi,
genau passend reiht sich den Huhn in die bunte Schar ein. Herrlich!
Liebe Grüße
Simone

filz-dochmal hat gesagt…

hallo heidi,
vielen dank für deinen lieben kommentar, ja auf meinem blog war es jetzt doch sehr ruhig, aber es war so viel zu tun....und dann habe ich mir mal richtig zeit für die familie gegönnt, das hat uns allen sehr gut getan....aber jetzt wird`s wieder post geben ;)....bis bald viele grüße meike

Lapplisor hat gesagt…

oooh, das hast Du ein süsses Hühnchen zu Sabine auf die Reise geschickt, liebe Heidi ..
nun ist die Gackerei am Tisch wohl komplett - hoffentlich hält der Hahn das aus :-)
♥☼♥Barbara♥☼♥