Seiten

Montag, 30. August 2010

Dachbodenfund zum Ersten

Heute hat's bei uns den ganzen Tag geregnet und gestürmt und so konnte ich leider kein gescheites Bild von meinem fertig restaurierten Dachbodenfund machen.
Also gibt's erstmal nur eins vom Originalzustand.

Bis auf die Griffe ist die Truhe noch einwandfrei in Ordnung und viel zu schade, ihr Dasein in einem dunklen Dachbodenzimmer zu fristen. Und weil meine Mom keinen Platz zum Aufstellen hat, hat sie sich gefreut, dass ich das Schätzchen mitgenommen habe um ihr ein zweites Leben zu schenken. ;)
Gestrichen habe ich das gute Stück in cremeweiß und das Sitzpolster hat einen neuen Bezug aus einem Streichelstöffchen bekommen, das GöGa mir aus Amerika mitgebracht hat.

Kommentare:

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Hallo Heidi,
die hätte ich auch vom Dachbodendasein befreit, superschön.
LG,
Helga

Tasika hat gesagt…

... da bin ich aber schon neugierig, wie sie jetzt aussehen mag. Ich hätte sie auf alle Fälle auch gerettet.
lg Tanja

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Heidi,
gut, dass du es vom Dachboden geholt hast! Jetzt warte ich gespannt auf neue Bilder...wird bestimmt wunderschön aussehen, in weiß!
Liebe Grüße
Gisela

Hanna hat gesagt…

Hallo Heidi,
Die musste weg vom Dachbonden, wäre doch zu schade gewesen, freue mich schon auf die Neugestaltung -
liebe Grüße
Hanna