Seiten

Freitag, 20. April 2012

Rüschenschals

Im Urlaub hatte ich ja viel Zeit zum Stricken und da sind diese beiden Rüschenschals fertig geworden.
Pro Schal hab ich habe ca. 150g Kauni-Wolle verbraucht.
Die ist wunderbar weich, lässt sich toll verarbeiten und trägt sich sehr angenehm.
 
Der graugemusterte hat mir bei dem kühlen Nordseewind schon gute Dienste geleistet.
Mal schauen, was ich mit dem blaugemusterten mache, evtl. wandert der in meinen Dawanda-Shop.
Meinen Prototypen habe ich wieder aufgeribbelt, leider hat mir die Wolle nicht gereicht. Die war handgefärbt und gibt's natürlich nicht mehr nach.

Beim Mega-Nähwochenende vom PQF werde ich wohl keinen Schal brauchen, da wird genäht bis die Nadeln glühen, geschwätzt und gelacht. Für Spaziergänge bleibt sicherlich kaum Zeit.
Ich hab mir Stoff für einen Lasagne-Quilt eingepackt, der steht schon lange auf meiner To-Do-Liste.
Ich bin dann mal weg bis Sonntag.

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Schön haste gestrickt, und ich wünsch Dir ganz viel Spaß auf dem Nähtreff! Und den Lasagnequilt bringst du dann mit, wenn wir uns treffen, ja?
LG
KATRIN W.

Rita hat gesagt…

Die sehen ja super aus! Momentan ist wohl ein Schalstrickvirus ausgebrochen, aber bei dem kalten Wetter ja auch nicht verwunderlich;)
Wunderbare Stunden am Mega-Nähwochenende!
herzlich Rita