Seiten

Mittwoch, 18. April 2012

Wieder da

Wie jedes Jahr, haben wir auch diesmal die Osterferien an unserer geliebten Nordsee (ich würde ja am Liebsten für immer dort wohnen) verbracht und viel zu schnell war die Zeit um.
Das Wetter war zwar nicht immer so toll, aber wir haben trotzdem lange Spaziergänge am Deich gemacht, manchmal einfach nur relaxt, Musik gehört oder gelesen (Buchtipps folgen) und es genossen.
Gestrickt habe ich auch, die Ergebnisse zeige ich dann in einem anderen Post. 

Ich bewundere ja alle, die sich ihre Garderobe selbst nähen können und hier im Netz sieht frau immer wieder so viele tolle Sachen.
Als bei uns im Ort wieder ein Nähkurs angeboten wurde, hab ich mich gleich angemeldet. 
Zwei Abende habe ich für meinen ersten "Römö" gebraucht. Grad rechtzeitig fertig für den Urlaub.
Der Schnitt ist von "farbenmix" und die Stickdatei natürlich von "Urban".

Ausserdem habe ich noch zwei Shirts
und eine meiner Lieblingsjeans aufgepimpt.
Auch diese Stickdateien sind von "Urban".

So und jetzt drehe ich erstmal eine ausgiebige Blogrunde und schaue, was es bei Euch so Neues gibt.
Da hab ich bestimmt viel zum Nachholen, im Urlaub konnte ich nämlich nicht jederzeit ins Netz.

Kommentare:

Muschelsucher hat gesagt…

Schön sind sie geworden - und glaub mir, nach einigen JAhren an der Nordsee geht Dir der Wind so was von auf den Geist.

Meine Kinder kennen keinen Schnee, der vom Himmel fällt, sondern nur Schnee der waagerecht pfeilschnell in die Augen gefegt wird ;-)

Liebe Grüße

Cattinka hat gesagt…

Liebe Heidi,
schön dass Du wieder da bist.
Deine Klamotten sehen mit Stickerei hammermässig aus! Und Dein erstes selbstgemachtes Werk ist super!
LG
KATRIN W.

Anonym hat gesagt…

Tolle Designer-Stücke hast du dir da geschaffen! Sehen klasse aus!

Nähnadel Elke

Edith hat gesagt…

Hach, Nordsee! Das ist auch so eine "Sehnsuchtslandschaft" von mir, ich verstehe Dich ganz und gar!
Die Kleidungsstücke sind Dir gut gelungen, der Rock gefällt mir am besten.

Viele Grüße, Edith