Seiten

Freitag, 29. August 2008

Zoobesuch

Gestern haben Gerald und ich einen wunderschönen Tag bei herrlichem Wetter in der Wilhelma in Stuttgart genossen. Es gab viel zu sehen und am Ende taten uns die Füße weh, aber es hat sich gelohnt.

Am 10. August wurde das süße kleine Nashorn geboren, das hat uns von allen Tieren am Besten gefallen.

Dieser Bär hatte es sich in der Sonne gemütlich gemacht. Ich fand's irgendwie nett, dass er sich für uns Besucher überhaupt nicht interessierte und uns einfach nur seinen Po zeigt.

Elefanten mag ich besonders gern. Als Kind war es mein größter Wunsch, einmal auf einem zu reiten. Die Elefanten im Stuttgarter Zoo sind alle schon über 40 bzw. 50 Jahre alt.

Hier spielt Mama Eisbär mit ihrem Jungen Wilbär, der Zooattraktion.

Zebras und Giraffen find ich auch total schön, sie haben so tolle Muster.

Ich glaube Gerald hat über 200 Fotos gemacht, die zeige ich aber jetzt nicht alle. :o)

Mittwoch, 27. August 2008

Noch mehr weiche Post

ist bei mir angekommen.

Da war erstmal ein dicker weicher Umschlag von Hanna. Ich war etwas überrascht, weil wir ja gar keinen Tausch o.ä. vereinbart hatten. Aber was hab ich mich gefreut, als ich den Umschlag geöffnet habe. Hanna hat auch mir die Anleitungen für die süßen Nadelkissen aus den USA mitgebracht (eine fertige Teekanne gab's auf Ihrem Blog ja schon zu bewundern) und herrliches Zubehör aus Birmingham. Dabei hatte ich gar nicht Geburtstag.
Hanna, Du bist ein Schatz, gaaanz herzlichen Dank, Du hast mir eine Riesenfreude bereitet und was gut bei mir!

Mit Moni aus dem PW-Forum tausche ich ja regelmäßig AMC's. Diesmal war das Thema "Sommerblumen" und passend zu meinem Blogbild hat Moni mir eine superschöne Karte mit meinen Lieblingsblumen kreirt und dazu ein wunderschönes Siggi (mein bisher schönstes) mit Kreuzstichmotiv in der Mitte.
Vielen Dank liebe Moni!

Helga hatte auf art4card ein paar Karten zum Tausch eingestellt. Glücklicherweise war ich schnell genug und konnte mir diese tolle Karte in einer meiner Lieblingsfarben sichern.
Auch Dir vielen Dank liebe Helga!

Montag, 25. August 2008

Weiche Post, Tauschkarten und eine Gewinnerin

Bereits am Freitag war diese superschöne Umsetzung des August-Sketch-Swaps aus dem PW-Forum in meinem Briefkasten. Genau passend für mich in rot und mit Knöpfen.
Vielen Dank für die tolle AMC liebe Elke!

Lucie hat auf Ihrem Blog sooo schöne Nadelkissen zum Tausch angeboten, da konnte ich nicht wiederstehen. In dem Umschlag, der heute ankam, war aber nicht nur das tolle Nadelkissen (in echt natürlich viel schöner), sondern auch noch jede Menge Bänder für AMC's.

Ganz herzlichen Dank liebe Lucie! Du hast mir eine große Freude gemacht!

Meine Tauschkarten für den Rag-ATC-Swap auf art4card sind gestern auch fertig geworden. Es hat riesig Spaß gemacht und ich werde sicher noch mehr Karten in dieser Art nähen.


Und dann hat Gerald heute noch die Gewinnerin für die Rag-AMC gezogen.

Es ist Renate - Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Renate bitte schick mir doch noch Deine Adresse, damit sich die Karte auf die Reise machen kann.

Sonntag, 24. August 2008

NikolausStiefel-WichtelSwap - Who would like to swap Santa's stockings?

Hast Du Lust auf einen Nikolausstiefel-Wichtelswap? Dann schau doch mal hier und melde Dich an!

Would you like to swap Santa's stockings? Look here and sign up!

Samstag, 23. August 2008

Gefranselt und gerostet

Weil ich Herzen sooo gerne mag und mir die Idee mit den Rag-ATC's auf art4card so gut gefällt, habe ich mich natürlich auch zu dem Swap angemeldet. Auf verschiedenen Blogs gab es ja schon superschöne Ergebnisse zu bewundern. Heute nachmittag hab ich die Fusselei auch mal ausprobiert und gleich ein Stück meines gerosteten Stoffes verarbeitet. Allerdings ist es bei mir keine ATC sondern eine AMC geworden.

Diese AMC möchte ich gerne, anlässlich meines 50. Posts gestern, verlosen. Unter allen Kommentaren, die bis morgen 24.00 Uhr abgegeben werden, ziehe ich eine Gewinnerin.

Freitag, 22. August 2008

Besuch

Gestern war ja Gesine nachmittags bei mir zu Besuch. Neben Kaffeetrinken, klönen, shoppen und inlinern waren wir aber auch fleißig.
Wir haben nämlich Stoff gerostet (nach dieser Anleitung), d.h. wir haben den Stoff vorbereitet (vorher haben wir bei einem Spaziergang noch rostige Gegenstände gesammelt) und warten jetzt auf das Ergebnis.
Und so sah mein Stoff heute morgen aus, ist aber noch nicht fertig...


Ausserdem hat mir Gesine die Tausch-ATC für meine Sonnenblumen mitgebracht, ein Kirchenfenster nach dem SSF35.

Vielen Dank für die wunderschöne Karte liebe Gesine! Die ATC sieht in echt natürlich viel schöner aus.

Mittwoch, 20. August 2008

August-AMC-Sketch

Weil mir die Sketche so großen Spaß machen, habe ich PW-Forum eine monatliche Sketch-Aktion ins Leben gerufen. Dies ist mein Beitrag zum August-AMC-Sketch. Die Karte hat einen langen Weg vor sich und kommt hoffentlich wohlbehalten an.

Dienstag, 19. August 2008

Von Sonnenblumen und Schnecken und der SSF37

Mit nur einem Tag Verspätung ist gestern mein SSF37 fertig geworden. Diesmal ist es eine ATC geworden und die geht an Gesine. Mir hatten ihre Kirchenfenster vom SSF35 so gut gefallen und deshalb haben wir einen ATC-Sketch-Tausch vereinbart. Liebe Gesine, ich hoffe Dir gefällt meine Karte.

Als ich die Vorlage gesehen habe, war mir sofort klar, dass hier nur Sonnenblumen gehen. :o)


Ich liebe Sonnenblumen und komme an keinem Feld oder Marktstand vorbei, ohne welche zu kaufen! Selbst habe ich im Garten leider kein Glück damit. Die kleinen Pflanzen werden mir jedes Mal von den Schnecken gefressen. Bei der auf dem Bild brauche ich mir um die Blumen allerdings keine Sorgen machen, die ist harmlos...

Montag, 18. August 2008

SSF35, SSF36 und weitere Tauschkarten

Gestern habe ich fleißig AMC's genäht, um meine Tauschschulden begleichen zu können. All diese Karten gehen heute auf die Reise.

SSF35 geht an Moni aus dem PW-Forum


SSF36 geht an Gisela


die erste Karte aus meiner Sommerblumenserie (nach dieser Anleitung) geht an Edith


die zweite Karte aus dieser Serie geht an eine ganz liebe Forumskollegin und Mitbloggerin, die sich vielleicht über eine kleine Aufmunterung freut


und dann noch eine maritime Geburtstagskarte


Ihr lieben Empfängerinnen, ich hoffe die Karten gefallen Euch!

Freitag, 15. August 2008

Die Post der letzten Tage

Endlich komme ich dazu, Euch die wunderschönen Karten zu zeigen, die in letzter Zeit bei mir angekommen sind.

Von Edith kam eine tolle Blumenkarte als Mosaik genäht.


Mit Moni aus dem PW-Forum hatte ich vereinbart den Sketch Nr. 35 zu tauschen, hier ihre geniale Umsetzung.


"Katzen in orange oder so ähnlich" :o) war das Thema beim August-Tausch mit Gisela, auch sie hat den SSF Nr. 35 wunderschön umgesetzt und wie immer ein "Gudele" dazugepackt, jede Menge Bänder, die ich fein für neue AMC's brauchen kann.


Marlene hatte diese süße ATC auf ihrem Blog zum Tausch angeboten. Und weil ich ihr mal ein Buch überlassen habe, hat sie mir noch diese wunderbaren Stöffchen dazugelegt.


Martina hat ja ihren superschönen Sketch Nr. 36 zusätzlich zum Bloggeburtstagsgewinn (was für ein Wort) verlost und ich bin die glückliche Gewinnerin. Und auch Martina hat mir noch ein superschönes Stöffchen mitgeschickt, weil ich Lavendel doch sooo gerne mag.


Ihr Lieben, ich danke Euch gaaanz herzlich. Jede von Euch hat mir mit ihrem weichen Umschlag eine Riesenfreude bereitet. Ihr seid spitze!
Liebe Edith, Moni und Gisela, meine Tauschkarten für Euch werde ich wohl (hoffentlich) am Wochenende endlich fertig bekommen und am Montag auf die Reise schicken können. Ich hoffe Ihr seid nicht böse, weil Ihr so lange warten müsst.

Mittwoch, 13. August 2008

Besuch und Quiltausstellung

Seit gestern abend bin ich wieder zuhause. Zwei wunderschöne Tage habe ich in Passau und in Deggendorf verbracht - liebe PW-Freundinnen getroffen ("winke" an Gesine, Karin und Uschi, ich hoffe Ihr habt noch ein paar schöne Tag in Passau), eine liebe Forumskollegin und ihren Mann kennengernt ("winke" an Gudrun und Franz), geshoppt, viel geschwätzt und gelacht und natürlich (hier) traumhaftschöne Quilts angeschaut. Ein paar Bilder gibt's von mir und weitere demnächst auf Gesines Blog gibt es dann noch mehr zu sehen.

hier stehen Gudrun, Gesine, Karin, ich und Uschi vor dem Museum, schon ganz gespannt auf die Quilts, die wir zu sehen bekommen werden


bei diesen tollen Quilts habe ich leider vergessen, mir aufzuschreiben, wer sie kreirt hat


"Die astronomische Uhr von Prag" von Barbara Lange, Freising


"Geishas" von Doris Himmeröder, Köln

"Farben meines Gartens" von Martina Robl, Münchberg

"Chrysanthemen" von Elsbeth Nusser-Lampe, Freiburg


Der Besuch der Ausstellung lohnt sich auf jeden Fall, hat aber auch den "Nachteil", dass frau so tolle Anregungen und Ideen bekommt und die To-Do-Liste immer länger wird.
Und ich habe festgestellt, wie wenig ich doch kann und dass ich noch ganz am Anfang stehe.

Samstag, 9. August 2008

Ein Award und keine Zeit zum Nähen

Von Veri habe ich den Wylde Woman Award bekommen.

Die Absicht des Awards ist es, den Frauen, die Deinen Tag erhellen, Dir neue Dinge vermitteln und ihr Leben mit Herzlichkeit und Freude leben, Liebe und Anerkennung zu verleihen.
Ich freu mich riesig über den Award und natürlich auch darüber dass ich Dir den Tag ein wenig erhellen kann liebe Veri, ganz herzlichen Dank!
Gerne gebe ich ihn an all die lieben Bloggerinnen weiter, die in meiner Linkliste auf der rechten Seite stehen. Ihr alle zusammen erhellt meinen Tag und ich kann ihn mir ohne Euch gar nicht mehr vorstellen. Nehmt ihn bitte mit, postet ihn auf Euren Blogs und gebt ihn weiter.

Und hier noch die Regeln:
1. You can give it to one or one hundred or any number in between - it's up to you. Make sure you link to their site in your post.
2. Link back to this blogsite (www.tammyvitale.com/) so Tammy can go visit all these wonderful women.and remember the Purpose of the Award: To send love and acknowledgment to women who brighten your day, teach you new things and live their lives fully with generosity and joy.


In der letzten Woche bin ich überhaupt nicht dazu gekommen Nadel und Faden zur Hand zu nehmen, geschweige denn, mich an die Nähmaschine zu setzen.
Von Montag bis Donnerstag war hier volles Haus (Besuch einer 5köpfigen Familie) und volles Animationsprogramm. Unsere Spülmaschine meinte dann am Dienstag auch noch, sie müsse mal Urlaub machen und hat sich beharrlich geweigert das Schmutzwasser abzupumpen, also war handspülen angesagt. Zum Glück ist dem Ingenieur aber nichts zu schwör und als der Besuch dann weg war, hat mein lieber Mann sie auseinandergenommen und gereinigt. Jetzt läuft sie wieder, toi, toi, toi.

Morgen sind wir bei Bekannten in Ulm eingeladen und wollen dort auch die Landesgartenschau besuchen, also ist nichts mit SSF. Hab noch nicht mal den von letzter Woche gemacht, muss ich aber auch noch, weil ich mit Moni aus dem PW-Forum einen SSF35-Tausch vereinbart habe.

Am Montag fahre ich dann zusammen mit Gesine nach Passau zu Uschi (auch einer ganz lieben Forumskollegin). Wir wollen am Dienstag im Deggendorfer Stadtmuseum die Ausstellung der Patchworkgilde ansehen und treffen uns dort noch mit einigen anderen Forumskolleginnen. Ich bin ja mal gespannt...

Deswegen gibt es auch die schönen Karten die ich in der letzten Woche bekommen habe erst am Mittwoch oder Donnerstag zu sehen und alle, die noch eine AMC von mir bekommen, müssen sich noch ein wenig gedulden. Ich hoffe Ihr seid mir nicht böse.

Dienstag, 5. August 2008

Jede Menge weiche Post

ist in den letzten Tagen angekommen und wie schon geschrieben, haben die tollen Karten eine bessere Bildqualität verdient als mit meinem Handy. Endlich habe ich wieder eine Digi und deshalb gibt's sie jetzt zu sehen.

Von Moni eine Tausch-AMC in meiner Lieblingsfarbe rot.


Eine Überraschungskarte von Helga, einfach nur so, weil mir die Lavendelkarte auf ihrem Blog so gut gefallen hat - hab ich schon mal gesagt, dass ich Lavendel liebe?


Von Alicja die Tauschkarte zum Thema "I love sewing"

und weil ich den SSF 32 so toll finde, hat sie mir ihre Umsetzung auch noch mitgeschickt.


Von Silvia aus der Schweiz die Tauschkarten zu unserem Rosen- und Spitzentausch



Ganz herzlichen Dank Ihr Lieben, die Karten sind alle wunderschön, ich hab mich über jede einzelne riesig gefreut und drück Euch mal!

Die Bilder von meinem letzten Post habe ich ausgewechselt. Jetzt stimmen die Farben. Liebe Gisela, leider kein lila. ;o)

Montag, 4. August 2008

Im Taschenwahn

Ich glaub ich bin grad etwas im Taschenwahn. Hab gestern die dritte Tasche innerhalb von 5 Tagen genäht. Auf Ellens Blog habe ich dieses tolle japanische Knotentäschchen gesehen und einen Link zur Anleitung gab's auch. Da konnte ich natürlich nicht wiederstehen, zumal ich noch so einen tollen Fassett-Stoff liegen hatte...


Und zwei Karten sind am Wochenende auch noch fertig geworden. Die AMC geht in die Schweiz und die ATC an Marlene, auf deren Blog ich mir eine supersüße Tauschkarte ausgesucht habe.


Heute abend kommen Kind und Mann mit den Digis wieder heim und dann gibt's auch wieder bessere Bilder (die Farben in echt viel schöner). Dann zeige ich Euch auch die vielen schönen AMC's, die in den letzten Tagen angekommen sind, die haben nämlich eine bessere Bildqualität verdient. ;o)

Den SSF schaffe ich wohl erst am Donnerstag oder Freitag, wir bekommen nachher (bis zum Mittwoch) noch Besuch von einer 5köpfigen Familie . Liebe Gisela deswegen musst Du auch noch ein bissle auf meine Karte warten.

Samstag, 2. August 2008

SSF34, Siggis und Täschchen Nr. 2

Bevor es morgen den SSF35 gibt will ich Euch schnell noch meinen SSF34 zeigen,

die Karte geht zu einer Forumskollegin der QFs in die Schweiz, mit der ich einen Spitzen- und einen Rosen-AMC-Tausch vereinbart habe.

Neue Siggis gab es diese Woche auch,

ganz herzlichen Dank an Claudia, Gudrun und Ulla.

Schon am Mittwoch ist dieses Täschchen fertig geworden.

Diesmal habe ich Rosenstoff mit meinem antiken Leinen kombiniert.

Freitag, 1. August 2008

Nimm dir Zeit zum Träumen, denn das bringt dich den Sternen näher!


Bekanntlich ist ja der Nachthimmel im August am Schönsten und heute Nacht war es so klar, da hab ich es mir mit meinem Lieblingsquilt im Garten gemütlich gemacht um Sternschnuppen zu gucken.
Und es hat sich gelohnt! Ein richtiges kleines Feuerwerk am sternklaren Himmel, obwohl die Nächte mit den richtig vielen Sternschnuppen ja erst noch kommen. Da waren so viele, ich hatte gar nicht für jede einen Wunsch.

Traumhaft - einfach nur da sitzen - in den Himmel schauen - sich an seiner strahlenden Schönheit freuen - den Gedanken freien Lauf lassen...

Und der Gedanke, dass vielleicht wirklich all die Sterne, die dort oben am Himmel leuchten, die Seelen all der Lieben sind, die schon vor uns gegangen sind und über uns wachen, ist irgendwie tröstlich.